Blühstreifen Comic von Blühstreifen

Blühpatenschaft

Blühende Streifen oder Flächen schaffen Rückzugsräume für z.B. Vögel, Insekten und Niederwild. Besonders wertvoll sind sie für Bestäuber wie Wildbienen oder Schwebfliegen.

Wir haben die Patenschaft für den Anbau auf einer kleinen Fläche im Rhein-Kreis Neuss übernommen.

Ablauf

Die Einsaat der Fläche erfolgt mit einer Mischung aus einjährig blühenden Pflanzen Ende April/Anfang Mai.

In diesem Jahr besteht das Saatgut aus einer Honigplanzenmischung: Kornrade, Kornblume, Wilde Malve, Weißer Steinklee, Klatschmohn, Dill, Borretsch, Ringelblume, Leindotter, Echter Koriander, Echter Buchweizen, Echter Schwarzkümmel.

Die Flächen werden nicht mit Pflanzenschutzmitteln behandelt und bleiben bis in den Herbst stehen.

Öffnungszeiten

Der Streifen bzw. die Fläche ist jederzeit besuchbar.

Bitte die Blühstreifen zum Schutz der Insekten und Tiere nicht betreten!

Die aktuelle Entwicklung halten wir auch in Bildern fest.

Weitere Impressionen aus dem letzten Jahr gibt es hier: Bilder 2020.

Lage unserer Fläche

Kooperationspartner

Gut Gilveratherhof
Familie von Meer
41516 Grevenbroich
gilveratherhof.de

Aktion Blühpatenschaft
Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach
rlv.de/bluehpatenschaft-neuss-mg