Humans of New York

(18/01/2017)

Geschichten, die das Leben schrieb.

Jeden Tag begegnen wir auf der Straße unzähligen Menschen. Wir kennen die Ereignisse und Schicksale ihres Lebens nicht und werden sie auch nicht erfahren. Denn vielleicht schauen wir sie noch kurz an, dann aber laufen wir weiter. Doch alle diese Menschen haben ihre ganz eigene Geschichte zu erzählen.

Der amerikanische Fotograf Brandon Stanton aber interessierte sich für sie und begann im Sommer 2010 ein ehrgeiziges Projekt: Er wollte ein fotografisches Porträt der Menschen von New York City erschaffen. Dafür fotografierte er Personen, die er auf den Straßen traf, und ließ sich ihr Leben erzählen. Die so entstandenen Bilder und Interviews veröffentlichte er in seinem Blog "Humans of New York", der schnell eine riesige Fangemeinde hatte. Dem 2013 veröffentlichten ersten, auf dem Bloginhalt basierenden Buch folgt nun ein weiteres: "Humans of New York: Die besten Storys". Darin stellt Brandon Stanton mit seinen authentischen Bildern aus dem New Yorker Alltag weitere Menschen vor und lässt sie zu Wort kommen. Dabei präsentiert er glückliche und traurige Lebensbilder, kurze Statements genauso wie detailliertere Rückblicke, faszinierende, bewegende und manchmal auch unendlich traurige Lebensgeschichten, die alle so vielseitig und unterschiedlich sind wie die Gesellschaft. Krankheit, Gewalt, Drogen und Tod bewegen den Leser ebenso wie Hoffnung, Glück und Liebe. Obdachlose kommen zu Wort genauso wie Wohlhabende, Kinder wie Rentner, Gewinner wie Verlierer − sie alle mit Geschichten, die das Leben schrieb.

Der Autor Brandon Stanton lebt und arbeitet als Fotograf in New York. Sein Blog "Humans of New York" wird derzeit von über 14 Millionen Menschen auf Facebook verfolgt. Das gleichnamige Buch schoss sofort an die Spitze der New York Times-Bestsellerliste. Das Time Magazine ernannte Stanton zu einem der "30 Menschen unter 30, die die Welt verändern". Er hat in Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen Geschichten aus der ganzen Welt erzählt und durfte US-Präsident Barack Obama im Oval Office fotografieren.